Menü

Körperkompetenz-Blog

In diesem Blog findest du nützliche Tipps, Rezepte und Inhalte, die dir dabei helfen, dich besser zu fühlen.

Du hast ein bestimmtes Thema zu dem du gerne mehr lesen würdest? Dann schreib mich an: mail@koerperkompetenz.de

Noch vor nicht allzu langer Zeit war der Begriff der Histaminintoleranz noch recht unbekannt, doch es leiden zunehmend immer mehr Menschen darunter.

Immer mehr Menschen leiden unter den Folgen von permanentem Stress. Wer jedoch frühzeitig durch Entspannungstechniken dem Stress entgegenwirkt, ist gesünder und leistungsfähiger.

 

„Ich hab schon so viele Diäten ausprobiert, aber nie wirklichen Erfolg. Ich werde immer dicker“. Einer der Sätze, die ich von meinen Kunden am meisten höre.

Optimisten leben länger. Wer positiv denkt, der fühlt sich besser. Während bei den einen das Glas nicht halb leer, sondern halb voll ist, sehen viele Menschen in allem nur das Negative.

Der Hauptanteil unserer Bevölkerung ernährt sich grundsätzlich zu schlecht. Zu viele, schnell resorbierbare Kohlenhydrate und zu viele tierische, gesättigte Fettsäuren, begünstigen die Entwicklung des heutigen „Wohlstandsbauches“, dem sogenannten viszeralen Bauchfett.

Süßigkeiten, Knabbereien, Schokolade, Eis, oder Alkohol: Schon im Kindesalter wird man für gutes Benehmen gerne mit leckeren Sachen belohnt.

Die meisten denken, wenn es um psychische Störungen geht, grundsätzlich nur an seelische Belastungen, Stress oder Überforderungen des Alltags. An unseren Bauch denken dabei jedoch die wenigsten.

 

Milch ist doch gesund, oder nicht? Unser Organismus hat sich im Laufe der Zeit zum Teil an Milchprodukte gewöhnt, obwohl er eigentlich gar nicht dafür ausgelegt ist.

Zimt ist die Rinde des tropischen Zimtbaumes. Zur Zimternte werden die Zweige des Zimtbaumes abgeschnitten, die innere Rinde entfernt und getrocknet.

Bereits in früheren Zeiten war Rote Beete, aufgrund ihrer roten Farbe als blutbildende Heilpflanze bekannt. Sie beinhaltet wertvolle Vitamine und Mineralstoffe und ist reich an Eiweiß und komplexen Kohlenhydraten.

LogIn

Folge Körperkompetenz auch auf:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok